SALVE -
GEMEINSAM

Von Beginn an Ihrer Seite.

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Leben in einer unserer Wohngemeinschaften entschieden haben. Wie geht es nun weiter?

Möchte ein Klient unsere Pflege und Betreuung in Anspruch nehmen, die wir auf Basis der vertragsärztlich verordneten Leistungen der häuslichen Krankenpflege nach § 37 SGB V erbringen, wird ein individueller Kostenvoranschlag erstellt, den wir bei der zuständigen Krankenkasse einreichen. Daraufhin wird eine individuelle Einzelvereinbarung zwischen uns und dem Leistungsträger vereinbart.

Unser Überleitungsmanagement klärt alle wesentlichen Aspekte mit allen, an der Versorgung beteiligten Akteuren zur Aufnahme in unsere Wohngemeinschaft. Die Überleitung in das neue Zuhause wird durch unsere Pflegedienstleitung begleitet. Zusammen mit dem WG-Team sorgt sie für den Klienten für einen guten Start bei uns.

Um einen erfolgreichen Pflegeverlauf zu gewährleisten, werden die Ressourcen unserer Klienten in der individuellen Pflegeplanung berücksichtigt und gefördert, um ein größmögliches Maß an Unabhängigkeit für sie zu erhalten oder wiederzuerlangen.

Der individuelle Pflegeplan ist ganz auf die pflegerischen und medizinischen Bedürfnisse des Einzelnen ausgerichtet. Die Beatmungsentwöhnung hat einen großen Stellenwert, falls es der gesundheitliche Zustand des Bewohners erlaubt. Auch hier verfolgen wir das Ziel, die Selbstbestimmung nach allen uns zur Verfügung stehenden Mäglichkeiten zu unterstützen und zu fördern.

Neben den Grund- und Behandlungspflegeleistungen unterstützen wir unsere Klienten in der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Dies umfasst neben der möglichen Begleitung zum Arbeitsplatz oder in die Behindertenwerkstatt u.ä. auch die Möglichkeit, Freunde und Bekannte zu besuchen und natürlich sind Familie und Freunde auch stets in der WG herzlich Willkommen.

Gemeinsame Unternehmungen mit den anderen Bewohnern wie bspw. gemeinsame Ausflüge werden ebenso durch unser Team ermöglicht. Die Planung der einzelnen Aktivitäten erfolgt auf Eigeninitiative der Klienten. Wir unterstützen sie dahingehend, dass die Behandlungs- und Grundpflege während dieser Zeit genauso sichergestellt ist.

Die Erhaltung sozialer Strukturen und die Gestaltung eines normalen Wohn- und Lebensalltags sind uns wichtig und unterstreichen die hohe Lebensqualität in unseren WGs.